StartProgrammAusstellungImpulsvorträgeNachgefragt!Call for Papers

Wir laden Sie herzlich zum Aareon Kongress 2016 vom 1. bis 3. Juni in Garmisch-Partenkirchen ein


Digitalisierung, Globalisierung, demografische Entwicklung und Ressourcenknappheit verändern Wirtschaft und Gesellschaft. Unternehmen, die am Markt bestehen wollen, müssen sich diesen Veränderungen stellen. Dabei haben bewährte Patentrezepte häufig ausgedient. Wo interessante Chancen durch diese Veränderungen liegen und wie Wohnungsunternehmen diese effizient nutzen können, erfahren Sie auf dem Aareon Kongress 2016.

Im besonderen Fokus der Wohnungswirtschaft steht die Diskussion um die zunehmende Zahl von Flüchtlingen in unserem Land. Viele Wohnungsunternehmen leisten hier wichtige Beiträge, über die Sie sich vor Ort konkret informieren können.

Aareon Kongress 2016

Ort: Kongresshaus
Richard-Strauss-Platz 1
82467 Garmisch-Partenkirchen
Zeit
: 1. - 3. Juni 2016



Aus aktuellem Anlass:
Dr. Michael Lüders spricht statt Prof. Dr. Wolfgang Ischinger

Im Rahmen des Aareon Kongresses präsentieren wir Ihnen jedes Jahr hochkarätige Referenten. Prof. Dr. Wolfgang Ischinger, Botschafter und Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz, sollte dieses Jahr als Experte zum europäischen Integrationsprozess und zu Europas Rolle in der Flüchtlingskrise referieren. Eine unvorhergesehene Verpflichtung seitens der Bundesregierung zwang ihn jedoch leider dazu, seine Teilnahme abzusagen.

Mit dem Nahostexperten und Berater des Auswärtigen Amtes, Dr. Michael Lüders, haben wir einen exzellenten Kenner der Situation gewinnen können. In seinen Vorträgen und zahlreichen Sachbüchern widmet er sich der Entwicklung im Nahen und Mittleren Osten und ist damit ein gefragter Experte in der aktuellen Berichterstattung zum Umbruch in den arabischen Staaten. Als Präsident der Deutsch-Arabischen Gesellschaft in Nachfolge von Peter Scholl-Latour ist er einer der erfahrensten Gesprächspartner zur Nahostpolitik.

Absage von Prof. Dr. Wolfgang Ischinger

„Liebe Kongressteilnehmer,

ich bedaure sehr, dass ich nicht mit Ihnen auf dem Aareon Kongress über die Welt im Wandel diskutieren kann.

Aufgrund einer kurzfristig anberaumten Dienstreise nach Asien, die ich namens der Münchner Sicherheitskonferenz und in Abstimmung mit der Bundesregierung Anfang Juni antreten muss, musste ich meine Teilnahme in Garmisch zu meinem großen Bedauern leider absagen. Ich hoffe dafür auf Ihr Verständnis und wünsche Ihnen allen eine erfolgreiche Konferenz und inspirierenden Austausch!

Ihr
Wolfgang Ischinger“


Verschaffen Sie Ihren Ideen Freiraum mit Design Thinking

Die Teilnehmer des Aareon Kongresses haben exklusiv die Chance, dieses Vorgehen im Aareon DesignLab kennenzulernen, auszuprobieren und davon zu profitieren.

Sichern Sie sich noch heute einen der 30 Plätze!


Hotelbuchung

Garmisch-Partenkirchen Tourismus

Stichwort: Aareon Kongress 2016

Postfach 1562

82467 Garmisch-Partenkirchen
www.gapa.de

Freya Hofmann

Tel.: + 49 8821 180-7726

Fax: + 49 8821 180-7759

E-Mail: reservation@gapa.de

Buchen Sie bitte schriftlich per E-Mail: reservation@gapa.de.

Ihre Ansprechpartnerin rund um den Kongress

Frauke Schewe

Aareon AG

Rheinlanddamm 199

D-44139 Dortmund

Tel.: +49 231 7751-220

Fax: +49 231 7751-17220

Frauke.Schewe@Aareon.com


Teilnahmebedingungen 2016


Die Teilnahmegebühren für den Aareon Kongress 2016 betragen:

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Teilnehmer aus Unternehmen der Wohnungswirtschaft:
990,-- € zzgl. MwSt.*


Teilnahmegebühr für alle sonstigen Teilnehmer:
1.490,-- € zzgl. MwSt.


Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.


* Sie können für diese ermäßigte Gebühr teilnehmen, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aareon Kongress 2016 für

  • ein Unternehmen der Wohnungswirtschaft tätig sind (Organ, Arbeitnehmer) und uns dies bei der Anmeldung mitgeteilt haben.
  • Unternehmen der Wohnungswirtschaft sind Unternehmen, deren Geschäftsschwerpunkt auf Bau, Bewirtschaftung sowie Verwaltung von Wohn- und Gewerberaum liegt.


Die Rechnung senden wir Ihnen im Nachgang zur Veranstaltung zu. Eine ggf. abweichende Rechnungsanschrift geben Sie bitte im Bemerkungsfeld an. Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist bis einschließlich 17.05.2016 möglich. Bei späterer Stornierung werden 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Stornierung erst am Veranstaltungstag oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers zur Veranstaltung wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Die Stornierung bedarf der Schriftform.



Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Teilen Sie uns den Namenwechsel bitte bis zum 25.05.2016 per E-Mail an teilnahme@aareon-kongress.com mit.
Für den Vertreter gelten diese Teilnahmebedingungen ohne Einschränkungen oder Ausnahmen.

Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.