Partner

Aareal Bank Gruppe

Die Aareal Bank Gruppe ist ein führender Anbieter von smarten Finanzierungen, Software-Produkten und digitalen Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien. Wir begleiten unsere Kunden in über 20 Ländern auf drei Kontinenten – in Europa, Nordamerika und in Asien/Pazifik – und das mit höchster Qualität. Die im MDAX gelistete Aareal Bank AG ist die Muttergesellschaft des Konzerns. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der Gruppe in den Geschäftssegmenten Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Consulting/Dienstleistungen gebündelt.

Im Segment Consulting/Dienstleistungen bieten wir unseren Kunden aus der Immobilien- und Energiewirtschaft in Europa eine einzigartige Kombination aus spezialisierten Bankdienstleistungen und innovativen digitalen Produkten sowie Dienstleistungen zur Optimierung und Effizienzsteigerung ihrer Geschäftsprozesse. Über unsere digitalen Plattformen vernetzen wir die Immobilienwirtschaft auch mit benachbarten Branchen. Über die Aareon AG, das führende Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft, bieten wir in mehreren europäischen Ländern IT-Beratung, Software und IT-Services.

Maßgebliche Faktoren für unseren Erfolg sind unsere lokale Marktexpertise, unser Branchen-Know-how sowie die langjährige, enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Weil wir über das traditionelle Bank- und IT-Geschäft hinausblicken, können wir wesentliche Entwicklungen, Chancen und Risiken früh und zuverlässig einschätzen und diese Erkenntnisse besonders schnell umsetzen.


Kontakt

Tanja Kokoscha
Tel.: +49 201 81008-234
tanja.kokoscha@aareal-bank.com

Aareal Bank Gruppe
Paulinenstraße 15
65189 Wiesbaden
www.aareal-bank.com

Analyse & Konzepte GmbH

Seit mehr als 25 Jahren ist Analyse & Konzepte auf dem Gebiet der Wohnungsmarktforschung und -beobachtung sowie in der Beratung der Wohnungswirtschaft tätig. Dabei stehen Fragen der Marktstrategie und der Organisationsentwicklung im Fokus. Die partnerschaftliche und gemeinsame Zusammenarbeit mit den entsprechenden Teams im Unternehmen ist der entscheidende Erfolgsfaktor, wenn es um die Umsetzung von Strategien in die Praxis geht. Zum Portfolio von Analyse & Konzepte gehören seit 2015 digitale Tools für das Monitoring und die Analyse von Entwicklungen. Belastbare Daten werden beispielsweise durch die Befragungen zu diversen wohnungs¬wirtschaftlichen Fragestellungen und durch die spezielle Aufbereitung von Marktdaten generiert. In diesen Bereichen unterstützt das Hamburger Unternehmen seine Kunden und Partner mit attraktiven Online-Lösungen.
 
Mit QUIS® hat Analyse & Konzepte ein webbasiertes Quartiers-Informationssystem entwickelt, welches speziell auf die Belange der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft zugeschnitten ist. QUIS ist eine innovative Software für alle relevanten und aktuellen Wohnungsmarktdaten – Nutzer haben die Möglichkeit für alle rund 2,2 Mio. Quartiere mit Wohnbebauung in Deutschland zentrale Informationen zu Miet- und Kaufpreisen, zur Bevölkerungs- und Infrastruktur und weitere Indikatoren zur Beurteilung von Marktrisiken abzurufen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eigene Wohnungsbestände eines Unternehmens zu implementieren. Umfangreiche Exportmöglichkeiten erlauben den schnellen Einsatz und eine Anbindung an andere Applikationen, z. B. ERP- oder Portfolio-Management-Systeme.
 
Mit QUIS treffen Sie objektiv messbare Entscheidungen!


Kontakt

Karsten Goldt
Tel.: +49 40 4850098-30
goldt@analyse-konzepte.de

Jonathan Klinck
Tel.: +49 40 4850098-42
klinck@analyse-konzepte.de

ANALYSE & KONZEPTE
Beratungsgesellschaft für Wohnen,
Immobilien, Stadtentwicklung mbH
Gasstraße 10
22761 Hamburg
www.analyse-konzepte.de

Barzahlen

Barzahlen bietet in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine bankunabhängige Infrastruktur für Ein- und Auszahlungen an über 15.000 Akzeptanzstellen an. So können Kunden Geld vom Konto abheben und darauf einzahlen sowie ihre Online-Einkäufe und Rechnungen ganz ohne Mindesteinkauf bar bezahlen. Hierfür erstellen sich die Kunden in Ihrer Banking App selbst einen Barcode über eine bestimmte Summe oder erhalten einen für jede Transaktion individuell erstellten Barcode per E-Mail, SMS oder Post, der an einer Kasse oder einem Automaten gescannt wird und eine Ein- oder Auszahlung möglich macht.

Die Dienstleistung von Barzahlen wird in den Partnerfilialen von REWE, PENNY, real, dm-drogerie markt, Rossmann, BILLA, BIPA, Merkur, mobilcom-debitel, den Automaten der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und vielen weiteren angeboten. Hinter Barzahlen steht die Cash Payment Solutions GmbH mit Sitz in Berlin. Sie wurde 2011 gegründet, wird von Achim Bönsch, Sebastian Seifert und Andreas Veller geführt sowie von namhaften Investoren wie Alstin, BTH und Rewe Digital unterstützt.


Kontakt

Janusz Buttgereit
Tel.: +49 30-3464616-38
Mobil: +49 172-3856161
E-Mail: janusz.buttgereit@barzahlen.de

Cash Payment Solutions GmbH
Wallstraße 14a
10179 Berlin

www.barzahlen.de

BRUNATA-METRONA-GRUPPE

Seit über 60 Jahren erfolgreich im Markt, gehören die Unternehmen der BRUNATA-METRONA-Gruppe zu den führenden Anbietern für die Erfassung und verbrauchsgerechte Abrechnung von Wärme, Wasser und Hausnebenkosten. Die wichtigen Themen Energie, Sicherheit und Gesundheit sind für uns gleichzeitig Auftrag und Motivation. Dienstleistungen wie die Verbrauchsanalyse oder der Energieausweis zur Visualisierung des Verbrauchs helfen, Energie und damit Kosten zu sparen. Mit Qualitätsrauchmeldern und dem jährlichen Rauchmelderservice zur Prüfung der Geräte sowie mit der Trinkwasseranalyse leisten wir einen wertvollen Beitrag zu mehr Sicherheit und zum Schutz der Gesundheit der Bewohner.

Besonderen Wert legen wir auf Lösungen zur Prozessoptimierung in der Wohnungswirtschaft, wie den Integrierten Abrechnungsservice INTAS. Dieses System überführt die Abrechnungsergebnisse automatisiert in die ERP-Systeme des Kunden, wo sie in die Betriebskostenabrechnung integriert werden. Der digitalisierte Abrechnungsprozess entlastet den Kunden, gewährleistet optimale Datenqualität und vermeidet den Austausch von Abrechnungsdokumenten in Papierform zwischen dem Auftraggeber und BRUNATA-METRONA.

Kundennah ausgerichtet setzen wir bei BRUNATA-METRONA auf langfristige Partnerschaften mit unseren Kunden, Servicequalität steht stets an erster Stelle: unser Ziel ist es, alle Leistungen termingerecht, mit optimaler Qualität und zum Vorteil des Kunden auszuführen.
Die regionale Nähe zu unseren Kunden, umfangreiches Verfahrens-Know-how sowie profunde Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft empfehlen BRUNATA-METRONA als erste Wahl.


Kontakt

BRUNATA-METRONA-Gruppe
Informationszentrale
Aidenbachstraße 40
81379 München
www.brunata-metrona.de

Tel. Hamburg: +49 40 67501-0
Tel. Hürth: +49 2233 50-0
Tel. München: +49 89 78595-0
www.brunata-metrona.de/kontakt

ESENIO

ESENIO ist eine Ausgründung von Ampolon Ventures und spezialisiert auf Softwarelösungen für Senioren und ihre Familien. Im Mittelpunkt steht dabei die Vision, der älteren Generation durch Einsatz von Technologie möglichst lange ein selbstbestimmtes, unabhängiges Leben in Würde zu ermöglichen. ESENIO befindet sich gegenwärtig in der Gründungsphase und führt mit einem eigenen UX-Lab umfangreiche Problemanalysen und User-Tests durch. Erste Produkte wird das Unternehmen in den kommenden Monaten vorstellen.


ESENIO
c/o AV Management GmbH
Isaac-Fulda-Allee 6
55124 Mainz

E-Mail: hello@ampolon.ventures
Internet: https://ampolon.ventures

GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen vertritt als größter deutscher Branchendachverband bundesweit und auf europäischer Ebene rund 3.000 kommunale, genossenschaftliche, kirchliche, privatwirtschaftliche, landes- und bundeseigene Wohnungsunternehmen. Sie bewirtschaften rd. 6 Mio. Wohnungen, in denen über 13 Mio. Menschen wohnen. Der GdW repräsentiert damit Wohnungsunternehmen, die fast 30 Prozent aller Mietwohnungen in Deutschland bewirtschaften.  Der GdW ist damit die erste Adresse für die Wohnungswirtschaft Deutschland.

Neben der Interessensvertretung sichert der GdW seinen Mitgliedern viele Vorteile durch Informationen, Arbeitshilfen und Rahmenverträgen. Seit Jahren profitieren die Mitglieder von günstigen Konditionen z.B. bei Immobilienscout24, der Schufa oder der Telekom.

Neu im Leistungsspektrum der Wohnungswirtschaft ist ein Reiseportal www.mieter-reiseportal.de
Hier können über pfiffige Gutscheinregelungen für Mieter viele positive Effekte generiert werden. Egal ob zur Entschuldigung, "Dankeschön" oder zur Motivation, mit dem Thema Reisen sprechen Sie alle an.

Mehr Informationen dazu gerne am Stand der Wohnungswirtschaft Deutschland in der Partnerausstellung.


Kontakt

Joachim Eckert
GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
Mecklenburgische Straße 57
14197 Berlin
www.gdw.de

ib company GmbH

Intelligente Gebäude mit individuell angepasster Ausstattung sind unsere Kernkompetenz. Mit modernen Bussystemen gestalten wir zukunftsfähige Smart Homes. Wohnungsunternehmen
setzen in ihren Mietimmobilien auf Smart-Home-Systeme der ib company.

Unser Wohn-Betriebssystem „ib symphony“ hält für unterschiedliche Anwender- und Nutzergruppen – systemoffen – digitale Dienste und Leistungen bereit. Diese umfassen einzelne Wohneinheiten, komplette Gebäude oder auch einen ganzen Gebäudekomplex. Basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen mit exklusiven privaten Projekten entwickeln wir seit 2015 auch vielfältig skalierbare und konfigurierbare Lösungen für die Wohnungs-wirtschaft: das Ergebnis ist „ib symphony“. Ein Wohn-Betriebssystem, das sich nicht nur im exklusiven, oberen Marktsegment rechnet, sondern auch bei Wohn- und Mietimmobilien.

Speziell für die Wohnungswirtschaft schafft „ib symphony“ als Multiservice-Plattform Mehrwert für alle Beteiligten. Über die ib symphony Oberfläche werden in Sachen Service und Komfort, Effizienz und Nachhaltigkeit sowie Sicherheit innovative, digitale Dienste und Leistungen eingebunden: Paketboxen, Briefkasten- und Klingelanlagen wie auch die Zutrittskontrolle oder das digitale Schwarze Brett. Das System dient auch als zentraler Daten- und Informationsspeicher für Verbrauchsdaten. Diese werden bis zur Nebenkostenabrechnung im System gehalten. Unter anderem können so für Bewohner ganz wesentliche Informationen zum Energieverbrauch aufbereitet werden, um Möglichkeiten aufzuzeigen, Strom oder Wärme zu sparen. Für jede weitere Nutzung sind Schnittstellen zu den ERP-/CRM-Systemen der Immobilienwirtschaft vorhanden.


Kontakt

Andreas Bognar
Tel: +49 7231-3970283-61
Fax: +49 7231-3970283-99
E-Mail: a.bognar@ib-company.de

ib company GmbH
Hohenzollernstraße 111
75177 Pforzheim

www.ib-company.de

Immomio GmbH

Die Immomio GmbH aus Hamburg entwickelt und betreibt ein innovatives Interessentenmanagement für den Vermietungsprozess von Wohnungen. Seit der Gründung im Jahre 2014 verfolgt Immomio die Vision, Anbieter und Interessenten von Immobilien auf digitalem Wege schnell und einfach zusammenzuführen.

Mithilfe seiner Bewerbungsplattform und dem webbasierten Termintool hilft Immomio seinen Kunden, ihre Vermietung zu digitalisieren. Dabei setzt Immomio auf zukunftsfähige, webbasierte Technologien, um den gesamten Prozess so einfach wie möglich zu gestalten. Durch die Zusammenarbeit mit Aareon lässt sich Immomio nahtlos in die Arbeitsprozesse jedes Unternehmens integrieren. Über 100 Immobilienverwalter und -bestandshalter setzen bereits für ihren Vermietungsprozess das Immomio-Tool ein.


Kontakt

Pascal Heinkele
Tel.: +49 40 882 159-893 
pheinkele@immomio.de

Immomio GmbH
Grimm 12
20457 Hamburg
www.immomio.de

ista Deutschland GmbH

ista ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebereich. Mit unseren Produkten und Services helfen wir, Energie, CO2 und Kosten nachhaltig einzusparen.

ista hat sich heute in 24 Ländern weltweit auf das Submetering spezialisiert, also auf die individuelle Erfassung, Abrechnung und transparente Visualisierung von Verbrauchsdaten für Mehrfamilienhäuser und gewerbliche Immobilien. Als Grundlage nutzen wir ein Portfolio modernster Hardwarekomponenten zum Energiedatenmanagement. Dazu gehören funkbasierte Heizkostenverteiler, Wasserzähler, Wärmezähler sowie entsprechende Montagesysteme.


Kontakt

ista Deutschland GmbH
Luxemburger Straße 1
45131 Essen
www.ista.de

KALORIMETA GmbH

Die KALORIMETA GmbH, ein Unternehmen der noventic group, digitalisiert und vernetzt deutschlandweit Gebäudeinfrastruktur für mehr Wohnraumqualität und Effizienz. Dabei bietet KALO innovative Lösungen von der Installation von interoperabler Funktechnologie über die rechtssichere Abrechnung bis hin zu neuen digitalen Geschäftsmodellen für die Zukunftsfähigkeit seiner Kunden an. Als einer der führenden Full-Service-Dienstleister für Wohnungsunternehmen setzt KALO auf die Vereinfachung von Prozessen, die Digitalisierung der Kundeninteraktion und Services – bleibt dabei aber seinem Motto „einfach persönlicher“ immer treu.

Bei KALO steht schon immer der Kunde und dessen persönliche Betreuung im Mittelpunkt. Mit über 1.200 Experten werden weit über 10 Millionen eigene Messgeräte sowie Rauchwarnmelder betreut und im Jahr mehr als 1,6 Millionen Wohnungen rechtssicher und schnell abgerechnet – über 80% davon innerhalb von sieben Tagen.

Höchste Qualität dank intelligenter Anwendungen
KALO vereinfacht die jährlich wiederkehrenden Prozesse der Heiz- und Betriebskostenabrechnung sowie Gerätewartung und Mieterinteraktion. Vom digitalen Datenaustausch bis hin zu integrierten Abrechnungslösungen bietet das Unternehmen verschiedene intelligente Anwendungen, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Dabei unterstützt der Full-Service-Dienstleister zum Beispiel über 80 verschiedene Softwarelösungen im digitalen Datenaustausch und übernimmt bei integrierten Lösungen Kundenprozesse direkt im Kundensystem.


Kontakt

Thomas Kode
Tel.: +49 40 23775-252
thomas.kode@kalo.de

KALORIMETA GmbH
Heidenkampsweg 40
40097 Hamburg
www.kalo.de

KIWI

KIWI ist das digitale Schließsystem für Wohnimmobilien. Türen von Mehrfamilienhaus­beständen werden mit der KIWI Hardware ausgestattet, vernetzt und über das KIWI Portal steuerbar. Verwalter und Eigentümer können ihr Schlüsselmanagement komplett digital gestalten.

KIWI löst Schlüsselfragen der Wohnungswirtschaft
Schlüssel sind hochgradig unsicher, kopierbar, unpraktisch und ineffizient. Für Hauseigentümer und Verwalter von Immobilienobjekten bedeutet die Nutzung des Schlüssels zudem einen großen Aufwand im Schlüsselmanagement.

Ob für Hausverwaltungen, Bewohner oder Dienstleister, KIWI hat für jedes Szenario die passende Lösung parat. Das elektronische Schließsystem zeichnet sich durch sein digitales Verwaltungsportal aus, mit dem Sie die Zutrittsrechte zu allen Türen Ihres Immobilienbestands verwalten können.

KIWI Plattform
Das elektronische Zugangssystem KIWI verfügt über eine offene API-Schnittstelle. Somit besteht die Möglichkeit, die digitale Zutrittskontrolle in andere Software-Lösungen zu integrieren. Plattformen, die ebenfalls digitale Lösungen anbieten, wie beispielsweise ERP-Systeme oder digitale Service-Plattformen für Wohnimmobilien, können also mit der KIWI Funktionalität (digitale Türöffnung und Zutrittsverwaltung) erweitert werden. Nach der Integration profitieren Eigentümer und Verwalter von einer nutzerfreundlichen Handhabung, da sie nicht mehrere Anwendungen getrennt voneinander bedienen müssen. Integrationspartner profitieren davon, ihre eigene Lösung mit den Funktionen des schlüssellosen Zugangssystems KIWI aufwerten zu können. Beispiele sind die Integrationen in das Mareon Portal (das Handwerker Portal von Aareon) und die Schindler App.

Neu ab 2019: KIWI für Neubau und Sanierungen
Für Neubauten und umfangreiche Sanierungsprojekte bietet KIWI gemeinsam mit den führenden Türenherstellern PRÜM und GARANT SmartDOORS für Wohnungstüren an. Im Türblatt der SmartDOORS ist die intelligente KIWI Technologie bereits vorinstalliert und mit dem Motorschloss verbunden.

Die intelligente Tür wird direkt nach der Montage automatisch mit der KIWI Infrastruktur verbunden und kann sofort mit allen KIWI Produkten wie KIWI Portal, KIWI Apps und KIWI Transponder bedient werden. Nutzer können direkt angelegt und Zutrittsrechte erteilt werden.

Referenzkunden
TAG Wohnen, Jugan Immobilien, degewo, gesobau, Deutsche Wohnen, Spar- und Bauverein Dortmund, Nassauische Heimstätte | Wohnstadt

Partnerschaften
KIWI hat renommierte Partner: Deutsche Post, Telekom, Allianz, Aareon, innogy, Alba, Schindler Deutschland, Arbonia

Auszeichnungen 2018
TOP 100 Innovator: KIWI ist Innovationsführer 2018
TOP 25 immobilienmanager: KIWI Gründerin Claudia Nagel gehört zu den „Top 25 der weiblichen Führungskräfte in der Immobilienbranche“.

Über KIWI
KIWI.KI GmbH ist Deutschlands führendes PropTech. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde im Februar 2012 gegründet. Es wird von Karsten Nölling, Vorsitzender der Geschäftsführung und Hannah Nöthig geführt. Über 65.000 Wohneinheiten sind bereits an die KIWI Infrastruktur angeschlossen und mehr als 522 Wohnungsunternehmen gehören zu den KIWI Kunden.

Mehr auf www.kiwi.ki


Kontakt

KIWI.KI GmbH
Wattstraße 11
13355 Berlin
www.kiwi.ki

Tel.: +49 30 609 83 83-0
Fax: +49 30 609 83 83-99
info@kiwi.ki

Die Minol ZENNER Gruppe

Präzise Messtechnik, wohnungswirtschaftliche Services und zukunftssichere IoT-Lösungen

Die familiengeführte Unternehmensgruppe bietet Gerätetechnik, Abrechnungs­dienstleistungen und IoT-Lösungen für globale Märkte. Als weltweit führender Dienstleister für die Immobilien- und Versorgungswirtschaft beschäftigt sie 3.770 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern mit Tochtergesellschaften und weiteren Vertriebspartnern in über 100 Ländern. Mit Übernahme der Brunata International in Kopenhagen im Sommer 2018 etabliert sie sich weltweit als drittgrößter Anbieter von Submetering-Lösungen. Mit Hauptsitz in Leinfelden-Echterdingen und einer flächendeckenden Präsenz von 20 Niederlassungen in Deutschland bietet Minol eine Reihe von Services rund um die Abrechnung der Energiekosten, um Betriebskosten zu minimieren und Immobilien rechtssicher zu verwalten. Minol bietet für alle Kunden prozessoptimierte Abrechnungen – insbesondere für die Wohnungswirtschaft. Integrierte Services werden durch webbasierte Dienste und durchgängige Prozesse ermöglicht. Beispielhaft steht hierfür das integrierte Abrechnungssystem INTAS, mit dem unsere Kunden noch schneller und effizienter abrechnen können. Überdies unterstützt die Minol ZENNER Gruppe ihre Kunden bei der Digitalisierung ihrer Prozesse und der Umsetzung von Zukunftsszenarien wie Smart Home, Smart Care und Smart City.


Kontakt

Matthias Bär
Tel.: +49 711 9491-1409
matthias.baer@minol.com

Minol Messtechnik
W. Lehmann GmbH & Co. KG
Nikolaus-Otto-Straße 25
70771 Leinfelden-Echterdingen

www.brunata.com
www.minol.de
www.zenner.de

Simplifa

Simplifa ist ein junges deutschlandweit agierendes Unternehmen aus Berlin, welches sich zum Ziel gemacht hat das Thema Aufzüge für alle Beteiligten transparenter und einfacher zu gestalten. Dabei strukturiert, optimiert und betreut Simplifa Aufzugportfolios und positioniert sich als übergeordnete, neutrale Schnittstelle zwischen den Vertretern des Eigentümers und den Aufzugservicegesellschaften. Alle Geschäftsvorfälle des Aufzugs werden im Auftrag des Eigentümers über Simplifa koordiniert, verhandelt, geprüft und freigegeben. Durch Bündelung der Aufzüge mehrerer Betreiber zu optimalen Portfoliogrößen und -zusammensetzungen wird Verhandlungsmacht kreiert. Dadurch profitieren Betreiber und Dienstleister von besseren Konditionen und effizienteren Strukturen.

Den Kern bildet dabei der von Simplifa entwickelte „Elevator Twin“. Er ist ein digitales Abbild von Bestandsaufzügen, das die technische und kaufmännische Intransparenz des Aufzugbetriebs auflöst. Der herstellerunabhängige digitale Zwilling umfasst die visuelle Darstellung in 360°, Tonaufnahmen, die vollständige technische Dokumentation sowie ein sensorbasiertes Live-Monitoring-System, dessen Daten von Machine-Learning-Algorithmen ausgewertet werden. Somit können alle Stakeholder die jeweils für sich wichtigen Informationen jederzeit aufrufen und einsehen, ohne zuerst selber an die Aufzüge fahren zu müssen. Auf diese Weise überführt Simplifa Predictive Maintenance in den Alltag, reduziert Kosten, minimiert Ausfälle und verkürzt Bearbeitungszeiten.


Kontakt

Kurfürstenstraße 79/79A
10787 Berlin
Tel.: +49 30 398 2033-0
anfragen@simplifa.com

www.simplifa.de

Techem Energy Services GmbH

Techem ist ein weltweit führender Anbieter für Energieabrechnungen und Energiemanagement in Immobilien. Das Unternehmen wurde 1952 gegründet, ist heute mit über 3.500 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern aktiv und hat mehr als 11 Millionen Wohnungen im Service. Weltweit ist Techem mit rund 130 Niederlassungen vertreten, allein in Deutschland flächendeckend an rund 50 Standorten. Techem bietet Effizienzsteigerung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Wärme und Wasser in Immobilien an. Die Produkte und Lösungen des Unternehmens vermeiden jedes Jahr rund 6,9 Millionen Tonnen CO2.

Dazu gehören unter anderem optimierte Brennstoffbeschaffung, innovative Energieversorgungs-Lösungen für Wohn- und Gewerbeimmobilien, die Erfassung und Abrechnung von Wärme- und Wasserverbrauch, intelligente Lösungen zur Steuerung von Heizungsanlagen und Heizkörpern und Energiemonitoring für Immobilieneigentümer und -nutzer. Als Marktführer in der Funkfernerfassung von Energieverbrauch in Wohnungen treibt Techem die Vernetzung und die digitalen Prozesse in Immobilien weiter voran. Moderne Funkrauchwarnmelder mit Ferninspektion, die in Kooperation mit einem akkreditierten Partnerunternehmen durchgeführte Legionellenprüfung und weitere Angebote zur Trinkwasserqualität ergänzen das Lösungsportfolio für die Wohnungswirtschaft.

Techem ist Gründungsmitglied der „Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand“ und der „Wirtschaftsinitiative Smart Living“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.techem.de.


Kontakt

Melanie Grammelspacher
Tel.: +49 6196 522-2730
melanie.grammelspacher@techem.de

Techem Energy Services GmbH
Hauptstraße 89
65760 Eschborn
www.techem.de

Die ZEAG Energie AG

Seit über 125 Jahren versorgt sie Menschen, Unternehmen, Städte und Kommunen mit Energie. Und vollbringt dabei immer wieder Pionierleistungen. Das nahm bereits 1891 seinen Anfang, mit der ersten Drehstrom-Übertragung über eine Distanz von 175 Kilometern. Schon ein Jahr später versorgte die ZEAG mit Heilbronn die erste Stadt der Welt mit Drehstrom.

Dieser Pioniergeist treibt unsere über 200 Mitarbeiter in Heilbronn heute mehr denn je an. Mit ihrem Know-how bieten wir ein ungewöhnlich breitgefächertes Angebot an Dienstleistungen: Umfassende Analysen und Beratungen, wie man Energie optimal einsetzt und spart. Bereits zum zehnten Mal in Folge wurde die ZEAG Energie AG 2019 daher als „TOP-Lokalversorger“, unter anderem für Ihr Preis-Leistungsverhältnis, ausgezeichnet.

Die Umwelt ist uns sehr wichtig. So ist die ZEAG ist in der Region Heilbronn der größte Betreiber von Photovoltaik-Anlagen und hat in 2015 den derzeit größten Windpark in Baden-Württemberg in Betrieb genommen.

Auch für unsere Kunden in der Wohnungswirtschaft haben wir maßgeschneiderte Lösungen im Angebot. Neben einer zuverlässigen Abwicklung von sämtlichen Lieferverhältnissen sind wir seit 2013 stolzer Partner der Aareal Bank im Rahmen des BK01®-Verfahrens und unterstützen unsere Kunden somit direkt durch einen hoch automatisierten Zahlungsprozess.

Die ZEAG erschließt heute ganze Quartiere und Stadtteile – nun auch mit Internet, Telefonie und IP-TV. Dazu gehören auch rechtssichere Mieterstrom-Modelle oder die Planung, Realisierung und der Betrieb von zukunftsfähigen Blockheizkraftwerken für leistungsfähige Wärmeversorgungen. Und im Bereich Gebäudecheck sind wir Ihr Partner vom einfachen Gebäudeenergieausweis bis hin zur Legionellensanierung.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand. Gerne stellen wir Ihnen persönlich vor, was wir für Sie im Angebot haben oder diskutieren, was Sie zukünftig von uns erwarten. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt


ZEAG Energie AG
Weipertstraße 39
74076 Heilbronn
www.zeag-energie.de