Anders Indset

Anders Indset, Wirtschaftsphilosoph: Wild Knowledge – Outthink the Revolution!

Es gibt keine digitale Transformation von A nach Z, sagt Anders Indset. Die Revolution hält an – und wischt scheinbar Unverrückbares beiseite. Erfolgreich wird da nur sein, wer weiter und wilder denkt. Indsets Diagnose: Wir sammeln mehr Wissen als Verstand. Wir haben viele Abschlüsse, aber uns fehlt der Sinn. Mit „10 Postulaten des Wandels“ weist der Norweger Führungskräften den Weg zum digitalen Mindset. Die Skills für morgen heißen Anpassungsfähigkeit und analytisches Denken. Indset verordnet „tiefe Kniebeugen für die Rübe“, plädiert für ein Verlernen, das uns wieder fokussiert, für Neugier und neue Sichtweisen. Entschleunigung tut not, um Dinge hinterfragen und reflektieren zu können: Wer sind wir? Und was wollen wir? Die alten Fragen der Philosophie sind ein solides Werkzeug für die neue Zeit. Denn Fortschritt und Innovation entstehen nicht in der eigenen Komfortzone. Wandel geschieht erst, wenn man Fragen stellt, denen andere ausweichen.

Mehr zu Anders Indset:

Website von Anders Indset:

Drei Fragen an Anders Indset

Frage: Wie viel Zeit nehmen Sie sich am Tag, um über Dinge nachzudenken, die nicht unmittelbar Ihre Arbeit betreffen?

Antwort: Ich unterscheide nicht zwischen „Work“ und „Life“. Für mich gilt die „Life-Life-Balance“. Denn alle meine Gedanken betreffen indirekt oder direkt meine Arbeit. Ich verbringe täglich mehrere Stunden mit Denken und Schreiben.

Frage: Frauen, haben Sie einmal gesagt, können vieles besser als Männer. Was können Ihre Töchter besser als Sie?

Antwort: Das „Fehltastische“ und Explorative meiner beiden Töchter inspiriert mich jeden Tag aufs Neue. Das wäre nicht anders, wenn ich Söhne hätte. Sie bewegen sich befreit von Raum und Zeit durch ihre Tage und sind voller Kreativität außerhalb von System- und Modell-Denken. Und genau diese Herangehensweise können wir uns alle von Kindern abgucken, denn so haben wir auch als Erwachsene die Möglichkeit, uns Aufgabenstellungen völlig neu zu nähern und uns auszuprobieren. Aber klar ist, dass klassische Verhandlungsführung und Leadership sich zwischen Kindern und Erwachsenen nicht gut vergleichen lässt. Wenn meine kleine Tochter allerdings morgens um 6 Uhr an meinem Bett steht und freudig ruft: „Papa, steh auf – ich will mit Dir spielen!“, dann kann ich nur über ihre Energie staunen und es ist völlig klar, dass ich wenig später mit ihr  schlaftrunken in ein Land der Feen und Elfen eintauche. Da setzt sie sich immer durch und das ist ja auch gut so.

Frage: Eine Episode der Netflix-Serie „Black Mirror“ entwarf 2016 das Zerrbild einer Gesellschaft, in der Social Ranking über die Chancen des Einzelnen entscheidet. China hat 2014 bereits ein Konzept für ein solches Scoring-System vorgelegt. 2020 wird es eingeführt. Überholt die Realität die Science Fiction?

Antwort: Beide Welten rücken enger zusammen, denn der Abstand zwischen dem, was wir uns vorstellen können (Fiktion) und dem, was wir als Realität verstehen, wird immer kleiner. Die wissenschaftlichen und technologischen Fortschritte sind heute so schnell, dass wir fast jede unserer Vorstellungen sofort umsetzen können. Deshalb wird eine Frage in Zukunft besonders wichtig: Was ist wirklich erstrebenswert?


Nachgefragt bei Anders Indset

Frage 1: Welche Tugenden sind Ihnen am wichtigsten?

Frage 2: Mit welchen drei Begriffen würden Sie sich beschreiben?

Frage 3: Was war die bislang tiefgreifendste Veränderung in Ihrem Leben?

Frage 4: Aus welchem Fehler haben Sie am nachhaltigsten gelernt?

Frage 5: Welches Buch hat Sie am meisten beeindruckt?

Frage 6: Welches Rüstzeug sollte nachfolgenden Generationen im Hinblick auf die Digitalisierung Ihrer Ansicht nach unbedingt an die Hand gegeben werden?

Frage 7: Künstliche Intelligenz beflügelt die Mensch bald in jeder Hinsicht. Was macht uns aus Ihrer Sicht als Menschen künftig noch einzigartig?

Frage 8: Von welcher Persönlichkeit würden Sie gerne die Antworten auf diese gestellten Fragen lesen?

Frage 9: Welche Frage, die wir nicht gestellt haben, würden Sie gerne beantworten?

Frage 10: Hier können Sie Ihre Frage auch direkt beantworten: